Phönizier Key Lime Pie Dessert

Phönizier Key Lime Pie Dessert

Der berühmte Key Lime Pie war neu für mich. Es war das beste Dessert eines Freundes, und er kaufte es jedes Mal bei Costco, wenn wir einkaufen gingen. Ich probierte die Torte an mehreren Stellen, aber ihnen fehlte dieser Wow-Geschmack. Ich habe weiter mit dem Rezept gespielt und der richtige Geschmack ist gefunden. Ich lebe jetzt in North Bay, Ontario, und wir bekommen die Key Limes nur zweimal im Jahr, deshalb ersetze ich sie manchmal durch frischen Limettensaft.

Zutaten

  • 2/3 cup toasted slivered almonds
  • 1 cup graham cracker crumbs
  • 1/4 cup white sugar
  • 1 pinch salt
  • 1/4 cup butter, melted
  • 4 egg yolks
  • 1 (14 ounce) can sweetened condensed milk
  • 1/2 cup key lime juice
  • 3/4 cup cold heavy cream
  • 1/2 teaspoon grated lime zest

Richtungen

  1. Preheat an oven to 350 degrees F (175 degrees C).
  2. Pulse the almonds in a food processor until finely ground. Combine the almonds with the graham cracker crumbs, sugar, and salt. Pour in the melted butter and mix until evenly moistened. Press into a 9-inch pie plate.
  3. Bake the crust in the preheated oven until golden brown, 10 to 13 minutes.
  4. While the crust is baking, beat the egg yolks in a bowl with the condensed milk, cream, and lime zest. Whisk in the lime juice a little at a time to thicken the custard. Pour the custard into the pie crust and return to the oven.
  5. Bake in the oven for 15 minutes to help the custard begin to set. Cool to room temperature on a wire rack before covering loosely with plastic wrap and refrigerating overnight.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.