Schokoladen zucchini brot dessert

Schokoladen zucchini brot dessert

Meine riesige Zucchini, die ich heute aus meinem Garten gepflückt habe, hat mich dazu inspiriert, ein neues Zucchini-Rezept auszuprobieren. Ich habe Tonnen von Zucchini-Rezepten auf meiner Website, die ich häufig drehe, aber ich habe noch nie versucht, Brot damit zu backen. Ich fand dieses Rezept bei Eating Well und reduzierte den Zucker auf 1 Tasse. Dieses Rezept ersetzte den größten Teil des Fettes durch Apfelsauce, sodass es fettarm und dennoch sehr feucht ist. Wenn Sie keine Nüsse mögen, können Sie diese durch Schokoladenstückchen ersetzen.

ZUTATEN
1 Tasse Allzweckmehl
1 Tasse Vollkornmehl
1/4 Tasse ungesüßter Kakao, vorzugsweise nach holländischem Verfahren
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
3 große Eier, leicht geschlagen
1 Tasse Zucker
3/4 Tasse ungesüßte Apfelmus
1/4 Tasse Rapsöl
1 TL Vanilleextrakt
1 Unze ungesüßte Schokolade, geschmolzen
1/2 Tasse gehackte Walnüsse, 1 3/4 Unzen
2 Tassen geriebene Zucchini, 1 Medium
Backspray

ANLEITUNG
Ofen auf 325 ° F vorheizen.
Sprühen Sie zwei 8 1/2-mal-4 1/2-Zoll-Laib Pfannen mit Kochspray.
Allzweckmehl, Vollkornmehl, Kakao, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.
Eier, Zucker, Apfelmus, Öl, Vanille und geschmolzene Schokolade in einer weiteren großen Schüssel verquirlen, bis sie vermischt sind.
Die trockenen Zutaten dazugeben und mit einem Gummispatel verrühren, bis alles gut vermischt ist.
Zucchini und Walnüsse unterheben.
Gießen Sie den Teig in die vorbereiteten Pfannen. Backen Sie die Brote 55 bis 60 Minuten oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.
10 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gestell umdrehen und vollständig abkühlen lassen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.